PUBG 1.0: Das PC-Release-Datum ist bekannt – In ein paar Tagen geht’s los!




Das Release-Datum von PUBG (PlayerUnknown’s Battlegrounds) für den PC steht fest. In einem neuen Trailer stellen die Entwickler außerdem die Wüstenmap vor.


Während der Video Game Awards zeigten die Entwickler von Bluehole vor wenigen Stunden einen neuen Trailer. Darin seht Ihr Gameplay-Material der neuen Miramar-Map und außerdem das Release-Datum von Version 1.0.

Damit Ihr passend auf die neue Map vorbereitet seid, zeigen wir Euch hier die vielen kleinen Städte der Wüstenmap, in denen Ihr Euch bald um Loot prügelt.




PUBG-Relase am 20. Dezember 2017 – Version 1.0

Als die Entwickler von PUBG vor Wochen bekanntgaben, dass das Game noch in 2017 den Early-Access verlassen und als Version 1.0 bereitstehen soll, waren viele Spieler skeptisch. Häufig nannte man als Kritik die zu knapp bemessene Zeit und die vielen Baustellen im Battle-Royale-Shooter von Bluehole.

Doch mit dem neuen Trailer zeigt das Team, dass man am Versprechen festhält und PUBG am 20. Dezember 2017 in der Version 1.0 veröffentlicht.

Eine Game-Preview-Version für die Xbox-Spieler steht ab dem 12. Dezember bereit.


PUBG Pickup Vorstellung


Der Launch von Version 1.0 schaltet die neue Wüstenmap Miramar frei, die uns in den letzten Tagen schon mit exklusiven Waffen und Fahrzeugen schmackhaft gemacht wurde.


Diese Waffen findet Ihr nur auf der Miramar-Map in PUBG


Zu der neuen Karte kommt außerdem das Kletter/Vaulting-System ins Spiel. Das erlaubt Euch nun erstmalig abseits der Test-Server, über Mauern zu klettern und aus Fenstern zu springen.

Kommentare 0