Neu The Division 2 Geschichte wird sich stark auf Überlebende konzentrieren

the-division-2-9-640x360.jpg


Die Kollegen von Gamingbolt haben kürzlich den Creative Director des Spiels, Chadi El-Zibaoui, interviewt, und von den vielen Fragen, die sie gestellt haben, war die Frage, ob The Division 2 seine Umgebung und seine grundlegende Erzählstruktur besser nutzen wird als das ursprüngliche Spiel.

Genauer gesagt wurde gefragt, ob die Division 2 mehr Zeit damit verbringen würde, das Leben der Überlebenden in ihrer postpandemischen Welt zu zeigen, und er antwortete, dass dies sehr wahrscheinlich der Fall sein wird.


„Eigentlich konzentriert sich The Division 2 sehr auf die Überlebenden und darauf, wie sie sich verändert haben und sich während dieser sieben Monate organisiert haben“, sagte El-Zibaoui zu GamingBolt. „Im ersten Teil reagierte man auf den Ausbruch des Virus und die Situation, die den Aufstand verursacht hat. Jetzt kommen die Zivilisten zusammen, organisieren sich selbst, bewaffnen sich selbst, versuchen, das wieder aufzubauen, was noch übrig ist und geben sich nicht einfach der Situation hin.“

Kommentare 0